Wissensdatenbank (FAQ)

Was findet der Service-Scanner (und was nicht)?

Real Cookie Banner bietet dir einen Service-Scanner, der automatisch genutzte Services auf deiner Webseite findet. Damit nehmen wir dir eine Menge Arbeit beim Einrichten deines Cookie Banners ab. Im Folgenden erklären wir dir, wie der Service-Scanner funktioniert, was der Service-Scanner für dich findet und was er nicht finden wird. Außerdem erklären wir dir den Unterschied zwischen einem Service-Scanner und einem Cookie-Scanner.

Wie scannt Real Cookie Banner deine Website?

Real Cookie Banner kann deine Website scannen, wenn du der Datenschutzerklärung zugestimmt und eine (kostenlose) Lizenz aktiviert hast. Der Scanner sucht nach der Sitemap deiner Website. Typischerweise ist die Sitemap eine sitemap.xml oder sitemaps.xml Datei im Hauptverzeichnis deiner Website. In der Sitemap listet WordPress oder dein SEO-Plugin alle Unterseiten deiner Website auf, die von Website-Besuchern und Suchmaschinen gefunden werden sollen.

Der Scanner crawlt jede Seite, die in der Sitemap aufgeführt ist. Wir prüfen anhand verschiedener Regeln, ob z.B. Iframes, Script- oder Link-Tags, aber auch Inline @font-face-Einbettungen im HTML-Markup verwendet werden und ob diese auf dem Endgerät deiner Website-Besucher Daten von oder an fremde Server übertragen. Wir scannen auch alle Plugins, die du in deinem WordPress installiert hast. Für bestimmte Systeme, wie z.B. Cloudflare, die weder im HTML-Markup noch in den Plugins erkannt werden, haben wir zusätzliche Scan-Mechanismen.

Wir vergleichen die gefundenen Elemente mit einem großen Regelwerk, um daraus zu ermitteln, welche Services du auf deiner Website verwendest. Wenn wir eine Vorlage für den von dir genutzten Service haben, bieten wir dir diese direkt an. Andernfalls listen wir dir die Fundstücke auf, damit du selbst einen Service und/oder Content Blocker erstellen kannst.

This means we don’t scan cookies on your website. We have explained in detail in the article Warum werden Cookies nicht automatisch gefunden (Cookie Scanner)? why we and other consent management solutions cannot find all cookies. Rather, we take the work off your shoulders to find services that, for example, were once included and have been forgotten, that are included by WordPress themes and plugins without your knowledge, or that you do not yet block correctly before consent.

Was findet der Service-Scanner?

Wie im vorherigen Abschnitt erklärt, hat der Service-Scanner mehrere Mechanismen, mit denen er deine Website crawlt. So findet der Scanner folgendes auf deiner Website:

  • Externe Services, die Dateien von Drittanbieter-Servern auf den Client deines Website-Besuchers laden (mit und ohne Vorlage).
  • WordPress Plugins mit Vorlagen, die eine Einwilligung erfordern
  • Explizit unterstützte Spezial-Services, die z.B. durch ihre HTTP-Header erkannt werden (z.B. Cloudflare)

Was findet der Service-Scanner nicht?

Im Gegensatz zu den Herstellern anderer Cookie Banner bieten wir dir keinen Cookie-Scanner (sondern einen Service-Scanner) und versprechen nicht, alles zu finden. Dies ist sowohl technisch als auch aufgrund der Vorgaben des Gesetzgebers kaum oder nicht möglich.

Deshalb gibt es Fälle, in denen unser Service-Scanner nicht alle verwendeten Services erkennen kann. Der Scanner findet folgendes nicht:

  • Cookies gesetzt/gelesen von unbekannten WordPress Plugins (ohne Vorlage)
  • Services, die nach dem Laden der Seite über JavaScript eingebettet werden (z.B. lädt ein WordPress-Plugin über AJAX eine Liste von YouTube Videos, die in einer Lightbox eingebettet werden)
  • Vollständige Abdeckung deines individuellen Anwendungsfalls (alle Cookies, Zweckbeschreibungen, etc. aus den Service Vorlagen prüfen)

Die Ergebnisse des Scanners in Real Cookie Banner zeigen dir also die meisten der Services, die du auf deiner Website nutzt. Dies nimmt dir eine Menge Arbeit ab, um dein Cookie Banner richtig einzurichten. Du solltest jedoch die Schritte durchgehen, die im Artikel Wie finde ich alle Services (Cookies) auf meiner Website? erklärt werden. Auf diese Weise stellst du sicher, dass du die Einwilligung für die Services bekommst, die der Scanner nicht automatisch finden kann.

Ich schaffe es nicht, meinen Cookie Banner selbst einzurichten. Was tue ich jetzt?

Ein Cookie Banner richtig einzurichten (in der EU) ist komplex. Die Anforderungen des Gesetzes sind hoch und es kann sein, dass du damit überfordert bist. Der Service-Scanner hilft dir dabei, dein Cookie Banner so schnell und einfach wie möglich einzurichten, aber auch damit musst du noch einiges selbst machen. Du solltest deine Website immer manuell überprüfen, um sicherzugehen, dass du alles korrekt in deinem Cookie Banner eingetragen hast.

Wenn du das nicht schaffst, mach dir keine Sorgen. Einer unserer Cookie Experten wird dir gerne helfen! Unsere Cookie Experten haben bereits eine Vielzahl von Cookie Bannern eingerichtet und werden das Cookie Banner auf deiner Website mühelos einrichten können.

WordPress Plugins von devowl.io

Finde hilfreiche Artikel

Themen

Menü
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner